Unsere Technologie


WP_000162

Das Betonbecken mit Folie ist eine der preiswertesten Bauart der Schwimmbeckenbau.

Mit der Bau einem Betonstruktur aus Schalungselementen können die Becken in individuellen Form und Grösse gebaut werden. Das Lebensdauer ist sehr lang Dank des Betonstrukturs und der UV-stabile, starke Folie. Da die Folie eine vollkommene Dichtigkeit garantiert, ist so ein Becken auch für Innen anwendbar.

 


DSC00519


Wie wird ein Becken mit Folie und Schalungselementen gebaut?


Am Boden der Beckengrube kommt zuerst ein Kiesbett mit Arbeitsbeton, dann eine Betonplatte mit doppelter Stahlverstaerkung. In der naechste Phase bauen wir die Waende, mit Stahlverstaerkung und mit den benötigten Armaturen. Die Schalungselemente werden dann mit Beton gefüllt.

Schliesslich kommt Putz und Füllstoff auf die Waende des Beckens.

Wenn das Beton und der Putz gehaertet ist, bereiten wir die Folie. Die Folie wird am Ort für die entsprechende Grösse geschweisst. Fixiert wird es nur am Rand des Beckens, der Druck des Wassers praesst es am Wand und Boden des Beckens.

Diese Bauart beansprucht praezise Maurerarbeit.


DSC07805


Die Vorteile dieser Bauart:


Frei bestimmbar unter anderem der Form, die Tiefe und die Farbe des Beckens

Günstiger Preis mit hohem Qualitaet und perfektem Wasserdichtung

Mit einfacher Austausch der Folie leicht erneuerbar


DSC00628


Die Folie:


Zur Auskleidung benutzen wir bei allen Becken nur die staerkste gewebeverstaerkte 1,5mm dicke Qualitaetsfolie von der Firma Alkorplan.

Die Eigenschaften dieser Folie:

-verstaerkt mit Gewebe

-sehr strapazierfaehig

-leicht reparier-, und austauschbar

Für die Treppen und Sitzbaenke empfehlen wir rutschfeste Folie.

Der Lebensdauer eines Betonbeckens ist nicht begrenzt, ein Tausch der Folie ist erst nach 15-20 Jahren benötigt.


 Farben der Folie:


 

alkor